Region auswählen

Brautkleidboerse
slide
Hochzeitstanz

Die Tradition des Hochzeitstanzes

Das Paar eröffnet mit dem Brauttanz den Tanzreigen, daher heißt er auch Eröffnungstanz des Brautpaares. Bevor das Paar die Tanzfläche betritt tanzt niemand. Dafür sorgt die Band indem vorher die Musik so gestaltet ist, dass niemand auf die Idee kommt, zu tanzen.

Darf vor dem Eröffnungstanz des Brautpaares getanzt werden?

Der Hochzeitswalzer ist der erste Tanz der Hochzeitsfeier. Damit eröffnet das Paar also den Tanzreigen des Hochzeitsfestet. Doch wenn das Hochzeitspaar sich mit dem Eröffnungstanz Zeit lässt, und schon vorher tanzbare Musik gespielt wird, so ist es heutzutage kein Stilbruch mehr, wenn die Gäste schon vorher tanzen.

Doch sollten tanzfreudige Gäste, die es nicht abwarten können, darauf achten, was geplant ist (vielleicht den DJ fragen). Denn es macht sich nicht so gut, wenn Gäste zum Tanz ansetzen, obwohl das Tanzpaar gerade den Brautwalzer tanzen möchte. 

Tanzende Gäste ziehen sich allerdings sofort zurück, sobald der Brauttanz angekündigt wird bzw. das Paar erstmals die Tanzfläche betritt.